31 items found in Produkte

Aldo Violas Egesta gehört zu den originellsten und besten Weinen Siziliens. Er ist mediterran, salzig, warm und geprägt von Macchiaaromen.
Aldo Viola Egesta 2016
  • €29,80
Schnellansicht

Aldo Viola Egesta 2016

Wein

  • €29,80

Der Egesta gehört zu den originellsten und besten Weißweinen Siziliens. Er besteht zu 100% aus der weißen Grillo, einer Sorte, die man wie kaum eine andere mit Sizilien verbindet, die aber anscheinend gar nicht von der Insel stammt. Sie dürfte vielmehr erst nach dem Vernichtungsfeldzug der Reblau...

Vollständige Produktdetails

Vital, salzig und fruchtbetont. Der Biancoviola ist der einzige Wein Aldos, in dem, verhalten aber doch auch Blütennoten zum Vorschein kommen.
Aldo Viola: Biancoviola 2016
  • €19,90
Schnellansicht

Aldo Viola: Biancoviola 2016

Wein

  • €19,90

Der Biancoviola ist die weiße Antwort auf den roten Moretto, eine Cuvée, die nicht nur aus drei unterschiedlichen Rebsorten besteht, sondern auch aus drei, weit voneinander entfernt liegenden Weingärten. Die Trauben für den Grillo reifen in den, im Landesinneren liegenden Hügeln rund um Segesta, ...

Vollständige Produktdetails

Im Osten Siziliens lotet Aldo Viola mit seinem Krimiso das Potenzial des Catarratto aus. Tiefgründig, mediterran, salzig und gelbfruchtig.
Aldo Viola: Krimiso 2015
  • €25,90
Schnellansicht

Aldo Viola: Krimiso 2015

Wein

  • €25,90

Cataratto war seit jeher das Arbeitstier unter den weißen Rebsorten der Insel und das schmeckte man auch. Erst seit kurzem gibt es eine überschaubare Anzahl an Winzern, die dem Charakter des Catarratto tatsächlich auf den Grund geht und dabei auch neue Wege beschreitet. Aldo Violas Catarratto-Wei...

Vollständige Produktdetails

Cuvée aus Moscato Giallo, Spergola und Malvasia di Candia Aromatica. Über 5 Tage auf der Maische vergoren und für 12 Monate in großen Holzfässern gereift.
Ca' de Noci: Notte di Luna 2016
  • €22,80
Schnellansicht

Ca' de Noci: Notte di Luna 2016

Wein

  • €22,80

Die Brüder Masini sind ihrer Zeit meist einen Schritt voraus. Sie gehörten beispielsweise zu den ersten, die ihren weißen Trauben einige Tage Kontakt mit den Schalen gönnten und die bei sämtlichen Weinen auf die Beigabe von Sulfiten verzichteten. Die mittlerweile jahrzehntelange Erfahrung macht s...

Vollständige Produktdetails

Die Riserva dei Fratelli von Ca' de Noci ist ein sprudelndes Monument, einer der großen Schaumweine Italiens. Vielschichtig, kraftvoll, expressiv.
Ca' de Noci: Riserva dei Fratelli 2014
  • €36,90
Schnellansicht

Ca' de Noci: Riserva dei Fratelli 2014

Wein

  • €36,90

Manche Rebsorten schaffen den Sprung über die lokalen Grenzen, anderen gelingt das nicht, wobei nicht immer klar ist, woran das liegen mag. Spergola hat eine subtile Aromatik, die klassisch vinifiziert an weiße Blüten erinnert. Belässt man die Trauben für eine Zeit auf der Maische kommen oft noch...

Vollständige Produktdetails

Malvazija istriana, mit Butz und Stingl vergoren. Gelbfruchtig, saftig, druckvoll und salzig. Zieht dynamisch und geradlinig seine Bahn in Richtung Gaumen.
Čotar: Malvazija 2017
  • €27,90
Schnellansicht

Čotar: Malvazija 2017

Wein

  • €27,90

Das Wort Karst leitet sich vom lateinischen carsus ab, ein Wort, das die Römer einst für steinige und unfruchtbare Gegenden verwendeten. Für den friulanischen Karst beispielsweise. Der besteht größtenteils aus Kalkstein und speichert Wasser so schlecht, dass er für 99% der Fauna und Flora eher le...

Vollständige Produktdetails

Čotars Vitovska hat eine Farbe wie terra rossa. Vitale Säure trifft auf engmaschigen Gerbstoff. Er fordert, macht Druck und hat breitgefächerte Aromen.
Čotar: Vitovska 2017
  • €27,90
Schnellansicht

Čotar: Vitovska 2017

Wein

  • €27,90

Vitovska ist eine alte Sorte mit einer jungen Geschichte. Seit jeher im istrisch-friulanischen Karst beheimatet, ist sie erst in den 1980er Jahren langsam wiederentdeckt, dann allerdings in kürzester Zeit von jedem Winzer der Gegend ausgepflanzt worden. Woran die lange Vergessenheit um die Rebsor...

Vollständige Produktdetails

Mit dem Giallo di Costa lotet Daniele Ricci aus, was mit Timorasso alles möglich ist. Drei Monate lang mazeriert, zwei Jahre im Akazienfass gereift. Top.
Daniele Ricci: Il Giallo di Costa 2012
  • €24,60
Schnellansicht

Daniele Ricci: Il Giallo di Costa 2012

Wein

  • €24,60

Mit dem Giallo di Costa lotet Daniele Ricci aus, was mit Timorasso alles möglich ist. Drei Monate lang mazeriert er den Wein und holt dabei alles an Gerbstoffen, Säuren, Extrakten und Aromen aus den Schalen, was sich das Jahr über darin eingelagert hat. Neben der Gesundheit der Beeren spielt der ...

Vollständige Produktdetails

Die Quintessenz von Davides Bemühungen. Aus den Trauben 60 Jahre alter Garganega-Reben gekeltert. Reife, gelbe Frucht, floral, mineralisch & mediterran.
Davide Spillare: Bianco Rugoli Vecchie Vigne 2017
  • €24,90
Schnellansicht

Davide Spillare: Bianco Rugoli Vecchie Vigne 2017

Wein

  • €24,90

Die Quintessenz von Davides Bemühungen. Die Trauben für den Rugoli Vecchie Vigne stammen aus einem Weingarten, in dem seit über 60 Jahren Garganega-Reben wurzeln. Die Stöcke sind dick wie Baumstämme, tief in vulkanischem Basalt verankert und ziemlich resistent gegen potenzielle Pilzkrankheiten.  ...

Vollständige Produktdetails

Der Dinavolo ist ein Monument, einer der großen Meilensteine der vini macerati, jener Weine, deren eigentlich weiße Trauben wie Rotweine verarbeitet werden.
Denavolo: Dinavolo 2015
  • €26,80
Schnellansicht

Denavolo: Dinavolo 2015

Wein

  • €26,80

Der Dinavolo ist einer der großen Meilensteine der vini macerati, jener Weine, deren eigentlich weiße Trauben wie Rotweine verarbeitet werden. Gekeltert wird er in den Hügeln südwestlich von Piacenza aus einem Sammelsurium an Rebsorten, bei denen, wie so oft bei orangen Weinen aus der Emilia, Mal...

Vollständige Produktdetails

HP Harrer: Neuburger als Kulturauftrag - orange, stoffig und expressiv
HP Harrer: Neuburger 2016
  • €24,80
Schnellansicht

HP Harrer: Neuburger 2016

Wein

  • €24,80

HP Harrer Leidenschaft für marginalisierte autochthone Sorten kann man am besten an seiner intensiven Beschäftigung mit Neuburger ablesen. Für die - eigentlich völlig unpopuläre Sorte - wich er von seiner eigentlichen Philosophie ab, lieber alte Weingärten zu pachten als neue auszusetzen.  HP ver...

Vollständige Produktdetails

HP Harrers Riesling vom Seefeld: nachdrücklich, präzis und anspruchsvoll
HP Harrer: Riesling 2015
  • €27,90
Schnellansicht

HP Harrer: Riesling 2015

Wein

  • €27,90

Riesling im Nordburgenland ist so ungewöhnlich wie Viognier in Südtirol oder Müller Thurgau in der Lombardei. Geben tut es freilich alle drei an den jeweiligen Orten, wobei der Riesling auf die Kappe von HP Harrer geht.  Dessen absolut unterstützenswerte Mission alte Weingärten seiner Umgebung am...

Vollständige Produktdetails

HP Harrer Traminer Froschau: Ein Strauss Rosen in der Faust von Wladimir Klitschko - muskulös, kraftvoll und aromatisch.
HP Harrer: Traminer Froschau 2015
  • €36,90
Schnellansicht

HP Harrer: Traminer Froschau 2015

Wein

  • €36,90

Ein - unser Ansicht nach - GROSSER WEIN, der einmal mehr verdeutlicht, warum man beim Traminer Maischekontakt verpflichtend in die Weingesetzgebung aufnehmen sollte. Ausgangspunkt für HPs Traminermonument ist die Riede Froschau, eine unspektakuläre Mulde an der Peripherie von Neusiedl, in der sei...

Vollständige Produktdetails

Ausverkauft

Fiano von Guido Zampagliones 800 Meter hoch gelegenen Weingarten am Montemattina: Rotbeerig & mediterran. Orangen. Spielerisch leicht und doch profund.
Il Tufiello: Montemattina 2015
  • €26,80
Schnellansicht

Il Tufiello: Montemattina 2015

Wein

  • €26,80

Wer wissen will, wie sich die dritte Dimension in einem Glas Weißwein anfühlt, sollte zu Guido Zampagliones Montemattina greifen. Wobei – das muss kurz erwähnt werden – der Wein nicht wirklich weiß ist. Auch nicht gelb oder gold. Vielmehr erstrahlt er in schönstem Kupfer. Das liegt daran, dass Gu...

Vollständige Produktdetails

Fiano aus Kampanien. Glasklar, salzig, Zitrus, Steine, Blüten. Anfangs. Wie bei jedem guten Wein addieren sich nach einiger Zeit einige neue Aromen hinzu.
Il Tufiello: Sancho Panza 2016
  • €23,80
Schnellansicht

Il Tufiello: Sancho Panza 2016

Wein

  • €23,80

Alle paar Wochen setzt sich Guido Zampaglione in sein Auto und fährt durch die Nacht von Gamalero im südlichen Piemont nach Calitri, in die Hügel östlich von Avellino. 894 Kilometer liegen zwischen den beiden Orten aber was tut man nicht alles für eine große Liebe – und die scheint zwischen Guido...

Vollständige Produktdetails