Vor ein paar Jahren hat Luca Virgilio zwischen den drei Bergmassiven Gran Sasso, Majella und Sirente sein Weingut Caprera gegründet. Auf insgesamt vier Hektar Rebfläche keltert er dort aus Montepulciano und Trebbiano abruzzese, den beiden exemplarischen Rebsorten der Gegend, drei zutiefst von ihrer Region geprägte Weine.
Caprera, Fortuna 2020
Caprera, Fortuna 2020
  • €18,90
Schnellansicht

Caprera, Fortuna 2020

Wein

  • €18,90

Der Fortuna ist Luca Virgilios glasklarer und profunder Weißwein aus Trebbiano abruzzese und einem kleinen Anteil Passerina. Mindestens genauso wichtig wie die beiden Rebsorten ist im Falle von Caprera allerdings das Terroir, das weniger vom 30 Kilometer entfernten Meer, dafür entscheidend von d...

Vollständige Produktdetails

Caprera, Le Vasche 2020
Caprera, Le Vasche 2020
  • €23,80
Schnellansicht

Caprera, Le Vasche 2020

Wein

  • €23,80

Vasche, denen der Montepulciano von Luca Virgilio Tribut zollt, sind steinalte Becken, die vor Jahrtausenden in die Felsen rund um Pietranico gemeisselt wurden, um darin Trauben mit den Füßen anzuquetschen. Luca macht das zwar nicht, ist sich aber der langen Geschichte bewusst, die der Weinbau r...

Vollständige Produktdetails