Unter den vielen Aufgaben, denen sich ein Weinhändler zu stellen hat, gehört die, richtig guten Rosé zu finden zu den schwierigsten. Viel zu oft ist Rosé nicht viel mehr als ein Abfallprodukt der Rotweinproduktion oder stammt von Lagen und Trauben, die sich nicht dafür eignen. Winzer, die sich ihm tatsächlich ernsthaft annähern, gibt es wenige. Unser idealer Rosé schlägt eine Brücke hin zu den Rotweinen, offeriert einladenden aber nie vordergründige Aromen und vereint Subtilität mit Substanz und Leichtigkeit mit Tiefe.
Pranzegg: Vino Rosso Leggero 2021
Pranzegg: Vino Rosso Leggero 2021
  • €17,90
Schnellansicht

Pranzegg: Vino Rosso Leggero 2021

Wein

  • €17,90

Hintergrund Zur Entstehung des Vino Rosso Leggero (Leichter Rotwein) haben Martin Gojer und seine einstige Mitarbeiterin Philine Dienger einen kurzen Artikel für Triple A, das italienische Vertriebshaus der Pranzegg-Weine geschrieben. Darin geht es grundsätzlich um die Tatsache, dass handwerklich...

Vollständige Produktdetails

Rosé-Meilenstein aus 50-Jahre alten Weingärten am Ätna. Aus roten und weißen Trauben gekeltert. Mineralisch, kühle rote Frucht, anspruchsvoll.
SRC Rosato 2020
  • €21,80
Schnellansicht

SRC Rosato 2020

Wein

  • €21,80

Alte Reben holen sich auch in kargen Böden ihre Mineralstoffe aus den Tiefen der Erde. Dabei produzieren sie zwar im Allgemeinen wenig Trauben, allerdings mit ordentlich konzentrierten Beeren. Behutsam gepflegt, haben sie meist mehr Charakter und Tiefe als jüngere Reben. Es gibt folglich eine Men...

Vollständige Produktdetails

Gereifter Rosé. Weit weg von den banalen Sommerwein-Varianten. Spontan vergoren & im Holzfass gereift. Komplex und vielschichtig, substantiell und tief.
Jörg Bretz: Schillerberg Rosé 2012
  • €16,90
Schnellansicht

Jörg Bretz: Schillerberg Rosé 2012

Wein

  • €16,90

Der Rosé Schillerberg war vor vielen Jahren der erste österreichische Rosé, der in mir das Gefühl aufkommen ließ, dass dieser Weinstil auch in Mitteleuropa mehr als nur banale Sommerweine hervorbringen kann. In der Zwischenzeit sind einige Rosé mehr dazugekommen, der Schillerberg von Jörg Bretz r...

Vollständige Produktdetails

Ungarisch ganz easy. Rosza heißt einfach nur rosa. Der Rest? Rote Fruchtaromen, vitale Säure, eine animierende Textur, wenig Alkohol und viel Trinkfluss.
Koppitsch Rosza 2021
  • €14,40
Schnellansicht

Koppitsch Rosza 2021

Wein

  • €14,40

Ungarisch kann tatsächlich einfach sein. Rosza heißt einfach nur rosa. Kein Sz am Anfang und keine drei ö und vier Akzente über den Buchstaben. Neszider ist auch nicht wirklich schwierig. Das bedeutet Neusiedl am See, die Heimat von Alexander und Maria Koppitsch. Bis 1921 war Neusiedl ungarisch u...

Vollständige Produktdetails

Ausverkauft

Ein Rosé der Extraklasse aus den andalusischen Alpujarras - gibt's bei vinonudo
Barranco Oscuro Salmónido 2018
  • €19,90
Schnellansicht

Barranco Oscuro Salmónido 2018

Wein

  • €19,90

Ein Rosé aus den andalusischen Alpujarras, von einem der höchsten Pinot Noir Weingärten der Welt. Auf 1300 Meter sind Frische und Frucht garantiert, das intensive, sich auf den Schieferböden reflektierende Licht und die tagsüber oft sengende Sommerhitze sorgen aber auch für eine entsprechende Zuc...

Vollständige Produktdetails

Ein Rosé als Antwort auf gesellschaftliche Verhältnisse und politische Panikmache. Aus weißen und roten Trauben gekeltert. Dynamisch und unbeschwert.
La Distesa: Meticcio 2017
  • €18,90
Schnellansicht

La Distesa: Meticcio 2017

Wein

  • €18,90

Ein Rosé als Antwort auf gesellschaftliche Verhältnisse und politische Panikmache. „In einer Zeit, in der fortwährend Konzepte der Reinheit, Herkunft und Identität heraufbeschworen werden, wollten wir die Traubenhäute unserer unterschiedlicher Rebsorten vermischen und vereinen.“ Corrado Dottori s...

Vollständige Produktdetails

Schmelzer: Bicolor
Schmelzer: Bicolor
  • €15,40
Schnellansicht

Schmelzer: Bicolor

Wein

  • €15,40

Was passiert, wenn man in einem Wein einfach nur Boden, Klima & die eigene Handschrift sprechen lässt und die Rebsorte(n) und das Wetter außen vor lässt? Manche würden sagen, dass das dann Terroir pur wäre – wir sagen das nicht, finden das Experiment aber trotzdem spannend und den Wein super....

Vollständige Produktdetails

Ausverkauft

Schmelzer: Rosé 2019
Schmelzer: Rosé 2019
  • €14,80
Schnellansicht

Schmelzer: Rosé 2019

Wein

  • €14,80

In jungen Jahren war Georg Schmelzer dezidierter Cabernet Sauvignon Fan. Er gehörte zu der kleinen Fraktion an Winzern, die es wagten, ihn am Rebsortenpodest vor dem, quasi sakral verehrten Pinot Noir zu reihen. Wohlwissend, dass Cabernet selbst unter der warmen Golser Sonne nur schwer ausreifen...

Vollständige Produktdetails

Ein leichtgewichtiger, quicklebendiger, erfrischend-fruchtiger Rosé von Annikath aus Pinot Noir und Zweigelt.
AnniKath Rosé 2018
  • €17,80
Schnellansicht

AnniKath Rosé 2018

Wein

  • €17,80

Datenblatt Rebsorte: Zweigelt, Pinot Noir Weingarten: Bioversuchsweingarten des Weinguts Proidl in Senftenberg (Kremstal) Lese: Per Hand Vergärung: spontan | wilde Hefen Ausbau: im Edelstahltank Filtration: nein SO₂: < 50mg/l Alkoholgehalt: 10% Verschluss: Schrauber Trinktemperatur:...

Vollständige Produktdetails

Ausverkauft

Weingut zum Pranger: ROSÉ 2021
Weingut zum Pranger: ROSÉ 2021
  • €22,90
Schnellansicht

Weingut zum Pranger: ROSÉ 2021

Wein

  • €22,90

Datenblatt Rebsorte: Riesling, Neuburger, Zweigelt  Weingarten: Aus Weingärten in Gumpoldskirchen Lese: Per Hand Vergärung: spontan | wilde Hefen Ausbau:  Filtration: nein SO₂: < 50mg/l Alkoholgehalt: 12,5 % vol. Verschluss: Naturkorken Trinktemperatur: 10-12 °C Perfekte Trinkre...

Vollständige Produktdetails

Belebender rosa Barbera-Frizzante aus dem Hause Rocco di Carpeneto. Nicht degorgiert und knochentrocken. Zischt und schießt Leben in den Körper.
Rocco di Carpeneto: Andeira Ancestrale 2021 – Frizzante
  • €16,90
Schnellansicht

Rocco di Carpeneto: Andeira Ancestrale 2021 – Frizzante

Wein

  • €16,90

Datenblatt Rebsorte: 100% Barbera Weingarten: Stammt von zwei 1970 und 2005 mit Dolcetto bestockten Weingärten. Beide basieren vor allem auf Lehm und Ton, die Pflanzdichte liegt bei 5000 Stöcken pro Hektar bei einem durchschnittlichen Ertrag von 1kg/Stock  Lese: Per Hand  Vergärung: spontan...

Vollständige Produktdetails

Boschera Winkler: Rosato 2019
Boschera Winkler: Rosato 2019
  • €22,90
Schnellansicht

Boschera Winkler: Rosato 2019

Wein

  • €22,90

Pinot Nero hat im Veneto eine erstaunlich lange Tradition. Das hat ganz wesentlich mit dem regen Austausch zwischen Klöstern zu tun, die im Mittelalter eine Art World Wine Web begründeten und von Frankreich aus Pinot Noir (und ein paar andere Rebsorten) in die abgelegensten Winkel Europas bracht...

Vollständige Produktdetails

Pantun: Rosato 2020
Pantun: Rosato 2020
  • €14,90
Schnellansicht

Pantun: Rosato 2020

Wein

  • €14,90

Datenblatt Rebsorte: Primitivo Weingarten: Tonböden; 5000 Reben am Hektar Lese: Per Hand, Ende August Ertrag: 1,2 kg/Rebstock Vergärung: spontan | wilde Hefen Ausbau: für acht Monate in Stahltanks Filtration: nein SO₂: < 30 mg/l  Alkoholgehalt: 13% vol. Verschluss: Korkverschluss ...

Vollständige Produktdetails

Bonamico und Moscato rosso von den Extremsteillagen der Cinque Terre, handwerklich vinifiziert von Heydi Samuele Bonanini. Ungefiltert und ungeschwefelt.
La Possa, Rosé d'Amour 2020
  • €22,90
Schnellansicht

La Possa, Rosé d'Amour 2020

Wein

  • €22,90

Heydi Bonaninis Rosé war kein geplanter Wein. Er entstand als Reaktion auf ein Hagelunwetter, das 2016 genau über seinem Canaiolo-Weingarten niederging und ihm innerhalb von wenigen Minuten die komplette Ernte zunichte machte. Zurückgeworfen auf seine beiden anderen roten Sorten, Bonamico und Mo...

Vollständige Produktdetails