Nebbiolo einmal nicht aus Barolo, sondern aus den alpinen Regionen des Piemont. Carlo Colombera legte das Fundament für sein Weingut im Jahr 1992, als er, müde von seiner damaligen Arbeit in den Reisfeldern von Vercelli, beschloss, ein heruntergekommenes altes Bauernhaus und zwei dazugehörige Hektar Weingärten zu kaufen und Winzer zu werden. In der Zwischenzeit haben sein Sohn Giacomo und dessen Kompagnon Cristiano Garella am Weingut das Kommando übernommen und setzen Carlos Pionierarbeit mit immer spannenderen und eleganteren Weinen fort.
Colombera & Garella: Vispavola 2018
Colombera & Garella: Vispavola 2018
  • €14,80
Schnellansicht

Colombera & Garella: Vispavola 2018

Wein

  • €14,80

Giacomo Colomberas und Cristiano Garellas jüngstes Projekt rückt mit der Vespolina eine Rebsorte ins Rampenlicht, die für gewöhnlich eine tragende aber eben doch nur eine Nebenrolle in den Nebbiolo-Cuvées des piemontesischen Nordens einnimmt. Dieses eine Mal nun gehört allerdings ihr allein die ...

Vollständige Produktdetails

Colombera & Garella: Lessona 2017
Colombera & Garella: Lessona 2017
  • €27,80
Schnellansicht

Colombera & Garella: Lessona 2017

Wein

  • €27,80

Lessona ist mit gerade einmal 18 Hektar Rebfläche die kleinste der drei DOC-Zonen, in denen die Colomberas Weingärten besitzen. Trotz ihrer mikroskopischen Dimensionen hat Lessona ein paar Besonderheiten aufzuweisen, die sie von den anderen beiden Regionen unterscheidet. Da ist zum einen das Klim...

Vollständige Produktdetails

Colombera & Garella: Coste della Sesia 2018
Colombera & Garella: Coste della Sesia 2018
  • €14,80
Schnellansicht

Colombera & Garella: Coste della Sesia 2018

Wein

  • €14,80

Waren es vor ein paar Jahrzehnten noch ein paar Hundert Hektar, die in Coste della Sesia mit Weinreben bestockt waren, sind es heute ganze dreißig. Grund dafür war nicht die Qualität der Weine, die vielmehr seit dem 14. Jahrhundert in den Annalen des lokalen Weinbaus immer wieder lobend erwähnt w...

Vollständige Produktdetails

Colombera & Garella: Bramaterra 2017
Colombera & Garella: Bramaterra 2017
  • €27,90
Schnellansicht

Colombera & Garella: Bramaterra 2017

Wein

  • €27,90

Hoch oben im Norden, dort wo das Piemont langsam an die Schweiz klopft, findet sich Bramaterra, eine steinalte Weinenklave, in der seit vielen Hundert Jahren Weinbau dokumentiert ist. Bevor Bramaterra 1979 zur DOC erklärt wurde, nannte man den Wein der Region „Vino dei Canonici“ und bezog sich da...

Vollständige Produktdetails