Eugenio Bocchino: Roccabella 2016
Eugenio Bocchino: Roccabella 2016
  • €26,90
Schnellansicht

Eugenio Bocchino: Roccabella 2016

Wein

  • €26,90

La rocca bella, der schöne Fels, ist gerade einmal einen Steinwurf von La Morra entfernt und doch bereits außerhalb der sakralen Zone des Barolo. Cinzia und Eugenio besitzen dort 1,5 Hektar Rebfläche, die sie 1997 komplett mit Nebbiolo bestockten. Der Boden basiert vor allem auf Ton und Sand. Der...

Vollständige Produktdetails

Ausverkauft

Wenig bekannt und doch ganz groß. Der Barolo Lu gehört zu den besten Interpretationen der piemontesischen Kultregion. Balanciert, komplex & vielschichtig.
Eugenio Bocchino: Barolo Lu 2015
  • €54,60
Schnellansicht

Eugenio Bocchino: Barolo Lu 2015

Wein

  • €54,60

Der Lu, die Kurzform für Lucia, Cinzias und Eugenios Tochter, ist eine Selektion spätgelesener Trauben aus den beiden Lagen La Serra und Fossati. Die beiden Lagen grenzen aneinander und weisen ähnliche Charakteristika (Sand-Ton Böden, hochgelegen, kühl und gut ventiliert) auf, wobei sich die Bode...

Vollständige Produktdetails

Eugenio Bocchino: Barbera d'Alba 2018
Eugenio Bocchino: Barbera d'Alba 2018
  • €21,60
Schnellansicht

Eugenio Bocchino: Barbera d'Alba 2018

Wein

  • €21,60

Datenblatt Rebsorte: 100% Barbera Weingarten: Von 30 Jahre Reben aus einem 2,3 Hektar großer Weingarten in La Morra Lese: Per Hand  Vergärung: spontan | wilde Hefen, in Stahltanks  Ausbau: In großen slawonischen Holzfässern Filtration: nein SO₂: < 50mg/l Alkoholgehalt: 13,5  % vol V...

Vollständige Produktdetails

Eugenio Bocchino: La Perucca 2017
Eugenio Bocchino: La Perucca 2017
  • €35,80
Schnellansicht

Eugenio Bocchino: La Perucca 2017

Wein

  • €35,80

La Perucca ist eine Lage, die genau zwischen Barolo und Barbaresco liegt und folglich als Nebbiolo d‘Alba deklariert wird. La Perucca basiert vor allem auf Lehm, Kalk und Sand, die Pflanzdichte liegt bei 5000 Stöcken pro Hektar bei einem durchschnittlichen Ertrag von 1kg/Stock. Gepflanzt wurde de...

Vollständige Produktdetails