Ausverkauft

Denavolo: Dinavolino 2018
Denavolo: Dinavolino 2018
  • €18,80
Schnellansicht

Denavolo: Dinavolino 2018

Wein

  • €18,80

Hintergrund Der Dinavolino ist der kleine Bruder des Dinavolo, dem großen orangefarbenen Monument aus dem Val Trebbia bei Piacenza. Die Reben dafür wurzeln am Hangfuß des Denavolo, einem steilen Berghang, der sich von 400 auf 700 Meter hochzieht und vor allem auf Kalk basiert. Der elementare Unte...

Vollständige Produktdetails

Ca' de Noci: Le Rose 2019
Ca' de Noci: Le Rose 2019
  • €26,80
Schnellansicht

Ca' de Noci: Le Rose 2019

Wein

  • €26,80

Es gibt weiße Rebsorten, die sich am besten für eine klassische Vinifikation (Riesling, Sylvaner, Vernaccia, Pecorino …) eignen. Andere machen sich sowohl mazeriert wie auch sofort abgepresst bestens (Ribolla gialla, Vermentino, Timorasso, Nosiola, Fiano, Garganega…) und dann gibt es noch solche,...

Vollständige Produktdetails

Ca' de Noci: Tre Dame 2019
Ca' de Noci: Tre Dame 2019
  • €18,80
Schnellansicht

Ca' de Noci: Tre Dame 2019

Wein

  • €18,80

Auf dem Etikett des Tre Dame von Ca’ de Noci kannst du folgenden, eventuell nicht ganz ironiefreien Satz lesen: „Vino Frizzante da rifermentazione in bottiglia ottenuto dalle vigne di Sgavetta e rare varietà autoctone…“.  Auf Deutsch heißt das: „Ein durch Zweitgärung in der Flasche entstandener F...

Vollständige Produktdetails

Ca' de Noci: Notte di Luna 2016
Ca' de Noci: Notte di Luna 2016
  • €23,90
Schnellansicht

Ca' de Noci: Notte di Luna 2016

Wein

  • €23,90

Die Brüder Masini sind ihrer Zeit meist einen Schritt voraus. Sie gehörten beispielsweise zu den ersten, die ihren weißen Trauben einige Tage Kontakt mit den Schalen gönnten und die bei sämtlichen Weinen auf die Beigabe von Sulfiten verzichteten. Die mittlerweile jahrzehntelange Erfahrung macht s...

Vollständige Produktdetails

Denavolo: Catavela 2018
Denavolo: Catavela 2018
  • €15,40
Schnellansicht

Denavolo: Catavela 2018

Wein

  • €15,40

Basis für den Catavela sind junge Reben, die Giulio Armani 2008 in den kalkbasierten Untergrund eines auf 700 Metern Seehöhe gelegenen Weingarten setzte. Seiner Region verpflichtet, bestockte er die steil abfallende Rebfläche mit autochthonen Sorten oder aber mit Sorten, die seit Jahrhunderten in...

Vollständige Produktdetails

Ganz großer rosa Frizzante aus der Emilia Romagna. Elegant, geradlinig & vielschichtig. Aus Salamino di Santa Croce gekeltert. Nicht degorgiert.
Bergianti: Perfranco 2019 (rosato frizzante)
  • €18,60
Schnellansicht

Bergianti: Perfranco 2019 (rosato frizzante)

Wein

  • €18,60

Lambrusco gibt es in allen möglichen roten Farbschattierungen, je nachdem mit welcher Sorte der Lambruscofamily man es zu tun hat. Selten aber doch gibt es ihn auch als rosarote Variante und die steht in punkto Qualität ihren roten Kollegen um nichts nach (das finden übrigens nicht nur wir so, da...

Vollständige Produktdetails

Der Dinavolo ist ein Monument, einer der großen Meilensteine der vini macerati, jener Weine, deren eigentlich weiße Trauben wie Rotweine verarbeitet werden.
Denavolo: Dinavolo 2015
  • €26,80
Schnellansicht

Denavolo: Dinavolo 2015

Wein

  • €26,80

Der Dinavolo ist einer der großen Meilensteine der vini macerati, jener Weine, deren eigentlich weiße Trauben wie Rotweine verarbeitet werden. Gekeltert wird er in den Hügeln südwestlich von Piacenza aus einem Sammelsurium an Rebsorten, bei denen, wie so oft bei orangen Weinen aus der Emilia, Mal...

Vollständige Produktdetails

Gianluca Bergianti zeigt mit seinem Rifermentato "Steve", dass man in der emilianischen Ebene auch aus weißen Trauben beeindruckende Frizzante keltern kann.
Bergianti: Steve 2019
  • €19,60
Schnellansicht

Bergianti: Steve 2019

Wein

  • €19,60

Gianluca Bergianti verbindet alte Techniken im Weingarten wie im Keller mit seiner persönlichen – biodynamischen und minimalinvasiven – Handschrift. Er verwendet für seine Weine lokale Rebsorten, viel Lambrusco, im Falle des „Steve“ allerdings die weiße Pignoletto. Die macht sich, dank ihrer hohe...

Vollständige Produktdetails

Druckvoll, saftiger Lambrusco von Gianluca Bergianti aus den beiden Sorten Salamino und Sorbara. Belebend, erfrischend und voll innerer Spannung.
Bergianti Rosso 2014
  • €17,90
Schnellansicht

Bergianti Rosso 2014

Wein

  • €17,90

Lambrusco ist ein einziges großes Missverständnis, das sich in mehrere kleine auffächert. Eines der kleineren ist beispielsweise, dass Lambrusco gleich Lambrusco ist, soll heißen, aus einer einzigen Rebsorte gekeltert wird. Stattdessen ist Lambrusco eine Rebsortenfamilie, die aus vielen unterschi...

Vollständige Produktdetails

Ca' de Noci: Sottobosco 2019
Ca' de Noci: Sottobosco 2019
  • €17,80
Schnellansicht

Ca' de Noci: Sottobosco 2019

Wein

  • €17,80

„Lambrusco ist der Treibstoff der Futuristen.“ (Filippo Tommaso Marinetti) „Lambrusco ist der rote Champagner.“ (Arrigo Levi) "Lambrusco ist der Nektar der Götter.“ (Francesco Guccini) Die Sätze mögen eventuell nicht alle teilen und vielleicht wäre es besser sie in den Konjunktiv zu stellen, aber...

Vollständige Produktdetails

Ca' de Noci: Riserva dei Fratelli 2014
Ca' de Noci: Riserva dei Fratelli 2014
  • €36,90
Schnellansicht

Ca' de Noci: Riserva dei Fratelli 2014

Wein

  • €36,90

Manche Rebsorten schaffen den Sprung über die lokalen Grenzen, anderen gelingt das nicht, wobei nicht immer klar ist, woran das liegen mag. Spergola hat eine subtile Aromatik, die klassisch vinifiziert an weiße Blüten erinnert. Belässt man die Trauben für eine Zeit auf der Maische kommen oft noch...

Vollständige Produktdetails

Ca' de Noci: Gheppio 2014
Ca' de Noci: Gheppio 2014
  • €24,90
Schnellansicht

Ca' de Noci: Gheppio 2014

Wein

  • €24,90

Die innige Beziehung, die zwischen der italienischen Weinwelt und Vögeln aller Art herrscht, wäre einen Artikel wert. Es gibt Weingüter, die nach Vögeln benannt sind (Aquila del Torre, Colomba…), außerdem ein gutes Dutzend mit Vogelnamen versehene Rebsorten (Corvina, Oseleta, Rondinella, Corvinon...

Vollständige Produktdetails

Ca' de Noci: Querciole 2019
Ca' de Noci: Querciole 2019
  • €18,80
Schnellansicht

Ca' de Noci: Querciole 2019

Wein

  • €18,80

Der Querciole ist ein aus Spergola hergestellter Frizzante, der so gut wie alles, was aus dem Prosecco stammt, alt und recht fad aussehen lässt. Die Intention mag zwar ähnlich sein, doch was Ca' de Noci Jahr für Jahr zur Zweitgärung in die Flasche füllt, ist in punkto Vitalität, Frische, Saftigke...

Vollständige Produktdetails