Thomas Niedermayr beschreitet eigene Wege. Auf dem, vom Vater vor über 25 Jahren ökologisch begonnenen Betriebskreislauf baut er ganzheitlich weiter auf und lässt charakterstarke eigenständige Weine entstehen. Rund um seinen Hof Gandberg in Eppan wachsen PIWIs, pilzwiderstandsfähige Rebsorten, wie Bronner, Solaris und Souvignier gris. Sorgsam, mit Platz für Vielfalt, begleitet er seine Weine draußen wie drinnen und gibt ihnen ihre individuell benötigte Zeit. Durch Beobachtung, Erfahrung und Feingefühl entstehen so harmonische und komplexe Raritäten.

Thomas Niedermayr: Souvignier Gris 2018
Thomas Niedermayr: Souvignier Gris 2018
  • €23,90
Schnellansicht

Thomas Niedermayr: Souvignier Gris 2018

Wein

  • €23,90

Thomas Niedermayr geht neue Wege. Eingeschlagen hatte sie bereits sein Vater, als er die Rebflächen seines Weinguts vor 30 Jahren auf biologische Bewirtschaftung umstellte und sie wenig später mit den  ersten Piwis – pilzresistente Reben – bestockte. Thomas macht nun das, was wir für zukunftswei...

Vollständige Produktdetails

Thomas Niedermayr: Solaris 2018
Thomas Niedermayr: Solaris 2018
  • €23,90
Schnellansicht

Thomas Niedermayr: Solaris 2018

Wein

  • €23,90

Dass man aus einer Kreuzung aus Merzling und GM 6493 (deren Eltern wiederum Muskat-Ottonel und Zarya Severa sind) tatsächlich einen großartigen Wein keltern kann, ist zumindest gegenwärtig noch erklärungsbedürftig. Piwis – pilzresistente Rebsorten – stehen in der kollektiven Wahrnehmung noch nic...

Vollständige Produktdetails

Thomas Niedermayr: Bronner 2018
Thomas Niedermayr: Bronner 2018
  • €23,90
Schnellansicht

Thomas Niedermayr: Bronner 2018

Wein

  • €23,90

Der Natur das erste und letzte Wort überlassen. Das ist seit mehr als drei Jahrzehnten die Devise am Hof Gandberg, dem Weingut von Thomas Niedermayr. Auf biologische Bewirtschaftung wurde 1991 umgestellt, die Beschäftigung mit Piwis setzte wenig später ein und hörte nie wieder auf. Kaum ein ande...

Vollständige Produktdetails