61 items found in Ungeschwefelte Weine

Torcuato Huertas Opus magnum zeigt, dass es sich lohnt, die ausgetretenen Pfade zwischen Rioja, Ribera del Duero und dem Priorat gelegentlich zu verlassen
Purulio: Jaral 2012
  • €23,80
Schnellansicht

Purulio: Jaral 2012

Wein

  • €23,80

Der Jaral ist Torcuato Huertas Opus magnum. Er ist ein Wein, der zeigt, dass man auch in Spanien gut daran tut, bisweilen die ausgetretenen Pfade zwischen Rioja, Ribera del Duero und dem Priorat zu verlassen, um Weine aus weniger bekannten Regionen auszuprobieren. Torcuato besitzt drei Hektar Lan...

Vollständige Produktdetails

Ausverkauft

Purulio: Purulio Tinto 2015
Purulio: Purulio Tinto 2015
  • €13,80
Schnellansicht

Purulio: Purulio Tinto 2015

Wein

  • €13,80

Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot, Tempranillo, Cabernet Franc, Pinot Noir, Petit Verdot und Grenache (Garnacha) - Frankreich und Spanien. Die beiden Länder in Torcuato Huertas Leben finden sich auch im Purulio, seiner einnehmenden und lebendigen roten Cuvée, wieder. Geboren wurde Torcuato in El ...

Vollständige Produktdetails

Vinos Autenticos/Barranco Oscuro: La Traviesa Tinto 2017
Vinos Autenticos/Barranco Oscuro: La Traviesa Tinto 2017
  • €11,80
Schnellansicht

Vinos Autenticos/Barranco Oscuro: La Traviesa Tinto 2017

Wein

  • €11,80

Der La Traviesa Tinto geht auf die Kappe von VINOS AUTENTICOS, einem spanischen Weinhändler, der ungefähr die Weine im Programm hat, die wir auch hätten, würden wir vornehmlich mit spanischen oder französischen Weinen handeln. Es ist also eigentlich ein Händlerwein, wobei das nur zu einem Drittel...

Vollständige Produktdetails

Radikons Meilenstein in der Entwicklung oranger Weinkultur. Wies in den 90er Jahren neue Wege. Kräuterig, erdig und exotisch, druckvoll und konzentriert.
Radikon: Ribolla Gialla 2008
  • €28,80
Schnellansicht

Radikon: Ribolla Gialla 2008

Wein

  • €28,80

Wenn hier immer noch fast ausschließlich von Stanko Radikon, dem mittlerweile leider verstorbenen Vater von Saŝa, dem gegenwärtigen Chef des Weinguts die Rede ist, dann liegt das daran, dass sich die derzeit im Verkauf befindlichen Weine alle noch auf die Kappe des – neben Josko Gravner - wichtig...

Vollständige Produktdetails

Cuvée aus GB, SB und CH. Orange wie ein buddhistischer Mönchskittel. Balsamisch, strukturiert, profund, geradlinig und stoffig. Mineralisch.
Radikon: Oslavje 2007
  • €28,80
Schnellansicht

Radikon: Oslavje 2007

Wein

  • €28,80

Stanko Radikons Kultwein aus dem großen Jahrgang 2007.  Der Oslavje ist ein Tribut an seine Umgebung und ein Statement, wie großartig sich Weine auch ohne Schwefeleinsatz (oder gerade deswegen) entwickeln können. Er ist zudem eine Antwort an all jene, die auf der Maische vergorenen Weinen die Fäh...

Vollständige Produktdetails

Große Tocai-Interpretation von Stanko Radikon aus dem Friaul - ungeschwefelt und kompromisslos
Radikon: Iakot 2007
  • €28,80
Schnellansicht

Radikon: Iakot 2007

Wein

  • €28,80

Die Revolution begann im Jahr 1995.  Damals beschloss Stanko Radikon einen Teil seiner Tocai-Trauben mit den Schalen zu vergären, um einen Wein in die Flasche zu bekommen, wie er ihn aus seiner Jugend kannte und schätzte: tieforange, aromatisch, fordernd, gleichzeitig extrem bekömmlich und zudem ...

Vollständige Produktdetails

Mineralisch, druckvoll, hefig. Leicht floral. Barranco Oscuros brillanter Brut Nature ist trotz seiner Frische und Vitalität stoffig und dicht.
Barranco Oscuro: Brut Nature 2015
  • €26,90
Schnellansicht

Barranco Oscuro: Brut Nature 2015

Wein

  • €26,90

Vigiriega war über Jahrhunderte hinweg eine der wichtigsten weißen Rebsorten des spanischen Südens. Sie war auf den Kanarischen Inseln und in der Gegend rund um Granada omnipräsent, doch dann kam die Reblaus und machte ihr den Garaus – und zwar so richtig. Dass es sie heute wieder gibt, liegt un...

Vollständige Produktdetails

Barranco Oscuros Tempranillo aus einem Weingarten auf 1280 Meter Höhe. Ungeschminkt und ungeschwefelt, engmaschig, mineralisch, kühl und strukturiert.
Barranco Oscuro: Varetúo 2017
  • €13,80
Schnellansicht

Barranco Oscuro: Varetúo 2017

Wein

  • €13,80

Auf den 10 Hektar Rebfläche von Barranco Oscuro wurzeln ca. 30 Rebsorten. 31 meinte Lorenzo Valenzuela vor ein paar Jahren einmal aber möglicherweise sind in der Zwischenzeit auch wieder ein oder zwei dazugekommen. Die Valenzuelas probieren aus, schauen, was am besten zu ihrem ziemlich einmaligen...

Vollständige Produktdetails

Der Xarab ist ein spanischer Süßwein von Barranco Oscuro, den es bei vino nudo gibt
Barranco Oscuro: Xarab 2009
  • €29,90
Schnellansicht

Barranco Oscuro: Xarab 2009

Wein

  • €29,90

Datenblatt Rebsorte: Pedro Ximenez Pflanzenschutz: nur Schwefel, Kupfer und Präparate auf pflanzlicher oder tierischer Basis, nicht zertifiziert  Weingarten: Schiefer, sehr steinig und karg, Stockkultur Lese: sehr reife Trauben, per Hand, Vergärung: spontan | wilde Hefen, zweimalige Pressun...

Vollständige Produktdetails

Ausverkauft

Eine Referenz an den höchsten Weingarten Europas. Auf 1368 Meter entsteht Barranco Oscuros Meisterwerk aus CS, CF, Merlot & Grenache
Barranco Oscuro: 1368 | 2007
  • €32,80
Schnellansicht

Barranco Oscuro: 1368 | 2007

Wein

  • €32,80

Keine Ahnung, ob die 1368 Meter, die der Weingarten für den 1368 über dem Meeresspiegel liegt, europäischer Rekord sind. Angeblich gibt es Weingärten im Wallis, die ähnlich hoch sind. Wobei es, zumindest unserer Ansicht nach, in Andalusien irgendwie mehr Sinn macht, mit seinen Reben die Gipfel zu...

Vollständige Produktdetails

Ausverkauft

Floral, tiefe dunkle, rote Frucht, Kräuter und Balsam. Anders als man es gewohnt sein mag, doch nicht weniger komplex.
Barranco Oscuro: El Pino Rojo 2016
  • €19,90
Schnellansicht

Barranco Oscuro: El Pino Rojo 2016

Wein

  • €19,90

Wir mögen Gegenentwürfe. Kleine Ketzereien. Experimente. Sie bereichern die Weinwelt.  Manuel Valenzuela andalusischer Pinot Noir steht paradigmatisch dafür.  Er zeigt aber auch, dass selbst die heikelste aller Rebsorten einen großartigen Wein ergeben kann, wenn sie – ihres üblichen Kontextes be...

Vollständige Produktdetails

Malvazija istriana, mit Butz und Stingl vergoren. Gelbfruchtig, saftig, druckvoll und salzig. Zieht dynamisch und geradlinig seine Bahn in Richtung Gaumen.
Čotar: Malvazija 2017
  • €27,10
Schnellansicht

Čotar: Malvazija 2017

Wein

  • €27,10

Das Wort Karst leitet sich vom lateinischen carsus ab, ein Wort, das die Römer einst für steinige und unfruchtbare Gegenden verwendeten. Für den friulanischen Karst beispielsweise. Der besteht größtenteils aus Kalkstein und speichert Wasser so schlecht, dass er für 99% der Fauna und Flora eher le...

Vollständige Produktdetails

Angebot

Georg Schmelzer hat nach jahrzehntelanger Auseinandersetzung seinen Weg zum Zweigelt gefunden - und der ist vielschichtig, animierend, stoffig und lang.
Schmelzer: Zweigelt 2015
  • €14,80
  • €13,32
Schnellansicht

Schmelzer: Zweigelt 2015

Wein

  • €14,80
  • €13,32

Zweigelt ist Georg Schmelzers wichtigste rote Sorte und was er damit anzustellen weiß, gehört zum Spannendsten, was es an Interpretationen der - in qualitativen Termini - alles andere als einfachen Sorte gibt. Zweigelt ist ein Dauerbrenner, wenn es um billigen Durchschnitt geht, ganz oben spielt ...

Vollständige Produktdetails

Vital, salzig und fruchtbetont. Der Biancoviola ist der einzige Wein Aldos, in dem, verhalten aber doch auch Blütennoten zum Vorschein kommen.
Aldo Viola: Biancoviola 2018
  • €19,90
Schnellansicht

Aldo Viola: Biancoviola 2018

Wein

  • €19,90

Der Biancoviola ist die weiße Antwort auf den roten Moretto, eine Cuvée, die nicht nur aus drei unterschiedlichen Rebsorten besteht, sondern auch aus drei, weit voneinander entfernt liegenden Weingärten. Die Trauben für den Grillo reifen in den, im Landesinneren liegenden Hügeln rund um Segesta, ...

Vollständige Produktdetails

Georg Schmelzers Weißburgunder ist ungefiltert im wahrsten Sinne des Wortes. Also voller Leben, Energie und Temperament.
Schmelzer: Weißburgunder 2017
  • €17,30
Schnellansicht

Schmelzer: Weißburgunder 2017

Wein

  • €17,30

Denkt man jenseits des Neusiedlersees an den Neusiedlersee und seine Weine, kommen einem höchstwahrscheinlich erst ein paar ordentliche Blaufränkische und dann eventuell ein paar Trockenbeerenauslesen in den Sinn. Ohne schulmeisterlich klingen zu wollen, wäre es langsam auch an der Zeit den See u...

Vollständige Produktdetails