Malvazija istriana, mit Butz und Stingl vergoren. Gelbfruchtig, saftig, druckvoll und salzig. Zieht dynamisch und geradlinig seine Bahn in Richtung Gaumen.
Čotar: Malvazija 2017
  • €27,90
Schnellansicht

Čotar: Malvazija 2017

Wein

  • €27,90

Das Wort Karst leitet sich vom lateinischen carsus ab, ein Wort, das die Römer einst für steinige und unfruchtbare Gegenden verwendeten. Für den friulanischen Karst beispielsweise. Der besteht größtenteils aus Kalkstein und speichert Wasser so schlecht, dass er für 99% der Fauna und Flora eher le...

Vollständige Produktdetails

Perspektive muss man haben. Alex Koppitsch hat sie gleich zweimal. Die rote Perspektive ist St. Laurent & Blaufränkisch, elegant und vielschichtig.
Koppitsch: PERSPEKTIVE ROT 2017
  • €19,90
Schnellansicht

Koppitsch: PERSPEKTIVE ROT 2017

Wein

  • €19,90

Die Koppitschs haben 2018 eine radikale Zäsur vollzogen. Sie haben die Perspektive gewechselt. Weg von der kommunikativen Omnipräsenz der Rebsorten, hin zu Weinen, die sich durch die Essenz ihres Ortes ausdrücken. In Österreich, das sich zwar die Herkunft seiner Weine auf die Fahnen geschrieben h...

Vollständige Produktdetails

Cuvée aus Moscato Giallo, Spergola und Malvasia di Candia Aromatica. Über 5 Tage auf der Maische vergoren und für 12 Monate in großen Holzfässern gereift.
Ca' de Noci: Notte di Luna 2016
  • €22,80
Schnellansicht

Ca' de Noci: Notte di Luna 2016

Wein

  • €22,80

Die Brüder Masini sind ihrer Zeit meist einen Schritt voraus. Sie gehörten beispielsweise zu den ersten, die ihren weißen Trauben einige Tage Kontakt mit den Schalen gönnten und die bei sämtlichen Weinen auf die Beigabe von Sulfiten verzichteten. Die mittlerweile jahrzehntelange Erfahrung macht s...

Vollständige Produktdetails

Denavolo: Catavela 2018
Denavolo: Catavela 2018
  • €15,40
Schnellansicht

Denavolo: Catavela 2018

Wein

  • €15,40

Basis für den Catavela sind junge Reben, die Giulio Armani 2008 in den kalkbasierten Untergrund eines auf 700 Metern Seehöhe gelegenen Weingarten setzte. Seiner Region verpflichtet, bestockte er die steil abfallende Rebfläche mit autochthonen Sorten oder aber mit Sorten, die seit Jahrhunderten in...

Vollständige Produktdetails

Vinos Autenticos/Barranco Oscuro: La Traviesa Tinto 2017
Vinos Autenticos/Barranco Oscuro: La Traviesa Tinto 2017
  • €11,80
Schnellansicht

Vinos Autenticos/Barranco Oscuro: La Traviesa Tinto 2017

Wein

  • €11,80

Der La Traviesa Tinto geht auf die Kappe von VINOS AUTENTICOS, einem spanischen Weinhändler, der ungefähr die Weine im Programm hat, die wir auch hätten, würden wir vornehmlich mit spanischen oder französischen Weinen handeln. Es ist also eigentlich ein Händlerwein, wobei das nur zu einem Drittel...

Vollständige Produktdetails

Ungeschwefelte Garnacha-Version von Barranco Oscuro. Auf 1300 Meter Höhe entstanden. Stoffig, kühle rote Frucht, druckvoll, elegant, mit Grip & Power
Barranco Oscuro: Garnata 2017
  • €24,90
Schnellansicht

Barranco Oscuro: Garnata 2017

Wein

  • €24,90

Die Valenzuelas sind die unumstrittenen Vorreiter der sich immer stärker in Szene setzenden spanischen Naturweinwinzer: Sie setzen auf die natürlichen Abwehrkräfte ihrer Reben und auf ein Klima, dass die wenige Feuchtigkeit (gelegentliche Wolken, die die Felder am Morgen mit Tau überziehen) in k...

Vollständige Produktdetails

La Vi y Sone ist spanischer Weißwein von Barranco Oscuro, den es bei vino nudo gibt
Barranco Oscuro: La Vi y Sone 2015
  • €21,90
Schnellansicht

Barranco Oscuro: La Vi y Sone 2015

Wein

  • €21,90

Datenblatt Rebsorte: Viognier Pflanzenschutz: nur Schwefel, Kupfer und Präparate auf pflanzlicher oder tierischer Basis, nicht zertifiziert  Weingarten: Tonauflage über Schiefer Lese: Per Hand  Vergärung: spontan | wilde Hefen Ausbau: 10 Monate im kleinen, gebrauchten Holzfass Filtration...

Vollständige Produktdetails

Der Saignée ist ein sizilianischer Rosé von Aldo Viola, den es bei vino nudo gibt.
Aldo Viola Saignée 2018
  • €19,90
Schnellansicht

Aldo Viola Saignée 2018

Wein

  • €19,90

Aldo Violas Lebensmittelpunkt liegt zwar in Sizilien, den Blick über den Tellerrand und vor allem in Richtung Frankreich wirft er dann allerdings doch immer wieder – was ihm umso leichter fällt, hat er doch selbst immer wieder dort gelebt und die Sprache quasi mit der Muttermilch aufgesogen (sein...

Vollständige Produktdetails

Georg Schmelzers Grüner Veltliner vom sandigen Ufer des Neusiedlersees - voller Temperament, Finesse und Trinkfluss
Schmelzer: Grüner Veltliner 2016
  • €14,80
Schnellansicht

Schmelzer: Grüner Veltliner 2016

Wein

  • €14,80

Grüner Veltliner ist keine Monopolsorte Niederösterreichs. Ist sie im Grunde nie gewesen - es wirkt halt aufgrund der ganzen DAC Geschichten so, als könnte man Grünen Veltliner südlich der Wiener Stadtgrenze irgendwie qualitativ vergessen. In der Zwischenzeit gibt es freilich ein gutes Dutzend, b...

Vollständige Produktdetails

Georg Schmelzers Weißburgunder ist ungefiltert im wahrsten Sinne des Wortes. Also voller Leben, Energie und Temperament.
Schmelzer: Weißburgunder 2017
  • €17,30
Schnellansicht

Schmelzer: Weißburgunder 2017

Wein

  • €17,30

Denkt man jenseits des Neusiedlersees an den Neusiedlersee und seine Weine, kommen einem höchstwahrscheinlich erst ein paar ordentliche Blaufränkische und dann eventuell ein paar Trockenbeerenauslesen in den Sinn. Ohne schulmeisterlich klingen zu wollen, wäre es langsam auch an der Zeit den See u...

Vollständige Produktdetails

Ausverkauft

HP Harrer Ton, Steine, Reben: Blaufränkisch aus der AmphoreBlaufränkisch vergoren und gereift in einer 350 Liter fassenden Amphoren. Klar, dynamisch, von feiner rotbeerigen Frucht und subtiler Würze geprägt.
HP Harrer: Ton, Steine, Reben - Blaufränkisch 2016
  • €29,90
Schnellansicht

HP Harrer: Ton, Steine, Reben - Blaufränkisch 2016

Wein

  • €29,90

Zwischen HP Harrers kleinem Weingut in Neusiedl und Silvio Messanas Azienda Montesecondo in San Casciano mögen zwar gut 1000 Kilometer Autobahn und eine Ländergrenze liegen, ansonsten tun sich allerdings eine ganze Menge Parallelen auf. Beide bewirtschaften ihre Weingärten seit vielen Jahren biod...

Vollständige Produktdetails

2015 gilt als eines der besten Jahre für Sangiovese in der Toskana. Massa Vecchia kelterte ausnahmsweise eine reinsortige Version. Kraftvoll, saftig & lang
Massa Vecchia: Sangiovese 2015
  • €39,90
Schnellansicht

Massa Vecchia: Sangiovese 2015

Wein

  • €39,90

Einer der eigenwilligsten und gleichzeitig faszinierendsten Aspekte von Massa Vecchia, dem Weingut von Francesca Sfondrini und Stefano Costagli ist, dass man nie wirklich weiß, was die beiden mit den Trauben eines Jahrgang vorhaben. Zwar gibt es in ihrem Sortiment ein paar Konstanten - den Arient...

Vollständige Produktdetails

Der Črna ist ein, nach der Mèthode traditionelle hergestellter Teran. Hat die Power eines wichtigen Rotweins und die Lebendigkeit eines großen Schaumweins.
Čotar: Crna 2013
  • €28,90
Schnellansicht

Čotar: Crna 2013

Wein

  • €28,90

Der Črna ist ein, nach der Mèthode traditionelle hergestellter Schaumwein aus Teran und eine authentische Repräsentation der ihm innewohnenden Eigenschaften. An Säure und Tannin mangelt es also nicht, an Energie und Charakter ebensowenig.  Auch wenn sich Vater & Sohn Čotar bei der Weinwerdung...

Vollständige Produktdetails

Čotars Vitovska hat eine Farbe wie terra rossa. Vitale Säure trifft auf engmaschigen Gerbstoff. Er fordert, macht Druck und hat breitgefächerte Aromen.
Čotar: Vitovska 2017
  • €27,90
Schnellansicht

Čotar: Vitovska 2017

Wein

  • €27,90

Vitovska ist eine alte Sorte mit einer jungen Geschichte. Seit jeher im istrisch-friulanischen Karst beheimatet, ist sie erst in den 1980er Jahren langsam wiederentdeckt, dann allerdings in kürzester Zeit von jedem Winzer der Gegend ausgepflanzt worden. Woran die lange Vergessenheit um die Rebsor...

Vollständige Produktdetails

Ausverkauft

Lambrusco vom feinsten. Dunkelvioletter Schaum. Heidelbeeren, Menthol, prickelnde Perlage, pulsierende Säure, feine Tannine, lebhaftes und animierendes Finish.
Ca' de Noci: Sottobosco 2017
  • €17,60
Schnellansicht

Ca' de Noci: Sottobosco 2017

Wein

  • €17,60

„Lambrusco ist der Treibstoff der Futuristen.“ (Filippo Tommaso Marinetti) „Lambrusco ist der rote Champagner.“ (Arrigo Levi) "Lambrusco ist der Nektar der Götter.“ (Francesco Guccini) Die Sätze mögen eventuell nicht alle teilen und vielleicht wäre es besser sie in den Konjunktiv zu stellen, aber...

Vollständige Produktdetails