41 items found in Produkte

Kalk und kühle Winde prägen HP Harrers Blaufränkisch aus der Riede Lange Ohn. das Resultat ist präzis, klar und vital, tiefgründig und vielschichtig.
HP Harrer: Blaufränkisch Lange Ohn 2013
  • €17,90
Schnellansicht

HP Harrer: Blaufränkisch Lange Ohn 2013

Wein

  • €17,90

Blaufränkisch . Der Obere Teil der Neusiedler Riede Lange Ohn liefert die kalkige und klimatisch von kühlen Westwinden geprägte Basis von HP Harrers Blaufränkisch, der Rest sind kleine und gesunde Beeren und eine präzise Winzerhandschrift, die sich unter den Schlagworten: biodynamische Bewirtscha...

Vollständige Produktdetails

Blaufränkisch vom Kalk: HP Harrers BF-Monument - geradlinig, fokussiert mit steinigen und würzigen Aromen
HP Harrer: Blaufränkisch vom Kalk 2011
  • €32,40
Schnellansicht

HP Harrer: Blaufränkisch vom Kalk 2011

Wein

  • €32,40

Hintergrund & Stil Nomen est Omen. Nach ein paar Zentimetern Humus schimmert es weiß und je weiter man in die Tiefe vorstößt desto heller wird es. Purer Kalk gibt die geologische Struktur vor, daneben prägt das kühle Mikroklima des oberen Teils der Langen Ohn, des Grand Cru Weingartens von HP...

Vollständige Produktdetails

HP Harrer: Neuburger als Kulturauftrag - orange, stoffig und expressiv
HP Harrer: Neuburger 2016
  • €24,80
Schnellansicht

HP Harrer: Neuburger 2016

Wein

  • €24,80

HP Harrer Leidenschaft für marginalisierte autochthone Sorten kann man am besten an seiner intensiven Beschäftigung mit Neuburger ablesen. Für die - eigentlich völlig unpopuläre Sorte - wich er von seiner eigentlichen Philosophie ab, lieber alte Weingärten zu pachten als neue auszusetzen.  HP ver...

Vollständige Produktdetails

HP Harrers Riesling vom Seefeld: nachdrücklich, präzis und anspruchsvoll
HP Harrer: Riesling 2015
  • €27,90
Schnellansicht

HP Harrer: Riesling 2015

Wein

  • €27,90

Riesling im Nordburgenland ist so ungewöhnlich wie Viognier in Südtirol oder Müller Thurgau in der Lombardei. Geben tut es freilich alle drei an den jeweiligen Orten, wobei der Riesling auf die Kappe von HP Harrer geht.  Dessen absolut unterstützenswerte Mission alte Weingärten seiner Umgebung am...

Vollständige Produktdetails

HP Harrer Ton, Steine, Reben: Blaufränkisch aus der AmphoreBlaufränkisch vergoren und gereift in einer 350 Liter fassenden Amphoren. Klar, dynamisch, von feiner rotbeerigen Frucht und subtiler Würze geprägt.
HP Harrer: Ton, Steine, Reben - Blaufränkisch 2016
  • €36,60
Schnellansicht

HP Harrer: Ton, Steine, Reben - Blaufränkisch 2016

Wein

  • €36,60

Zwischen HP Harrers kleinem Weingut in Neusiedl und Silvio Messanas Azienda Montesecondo in San Casciano mögen zwar gut 1000 Kilometer Autobahn und eine Ländergrenze liegen, ansonsten tun sich allerdings eine ganze Menge Parallelen auf. Beide bewirtschaften ihre Weingärten seit vielen Jahren biod...

Vollständige Produktdetails

HP Harrers Ton, Steine, Reben Neuburger ist ausgewogen, puristisch und elegant. Engmaschige & dichte Textur. Lang, fokussiert & kompakt am Gaumen.
HP Harrer: Ton, Steine, Reben - Neuburger 2016
  • €26,90
Schnellansicht

HP Harrer: Ton, Steine, Reben - Neuburger 2016

Wein

  • €26,90

Neuburger, meint HP Harrer, gehört ins nördliche Burgenland so wie Sangiovese in die Toskana gehört. Das sehen zwar leider nur die wenigsten so, aber die paar Neuburgerexemplare, die es gibt, scheinen seinen Satz zu bestätigen. HP hat dem Neuburger zuliebe seine eigentliche Philosophie, vorzugswe...

Vollständige Produktdetails

HP Harrer Traminer Froschau: Ein Strauss Rosen in der Faust von Wladimir Klitschko - muskulös, kraftvoll und aromatisch.
HP Harrer: Traminer Froschau 2015
  • €36,90
Schnellansicht

HP Harrer: Traminer Froschau 2015

Wein

  • €36,90

Ein - unser Ansicht nach - GROSSER WEIN, der einmal mehr verdeutlicht, warum man beim Traminer Maischekontakt verpflichtend in die Weingesetzgebung aufnehmen sollte. Ausgangspunkt für HPs Traminermonument ist die Riede Froschau, eine unspektakuläre Mulde an der Peripherie von Neusiedl, in der sei...

Vollständige Produktdetails

HP Harrer Zweigelt Seefeld:  fZweigelt in absoluter Topform. Von HP Harrer spontan vergoren und im gebrauchten Holz ausgebaut. Dunkle Fruchtnoten. Pfeffer. Würze. Klar und direkt.
HP Harrer: Zweigelt Ried Seefeld 2014
  • €14,80
Schnellansicht

HP Harrer: Zweigelt Ried Seefeld 2014

Wein

  • €14,80

Zweigelt stand jahrelang auf unserer persönlichen Liste geächteter Rebsorten ganz oben. Darunter folgten dann Welschriesling, Gelber Muskateller und noch ein paar Sorten mehr, die heute, so wie auch Zweigelt, längst ihre Absolution erhalten haben. Das hat, glauben wir, wenig mit Altersmilde, sond...

Vollständige Produktdetails

Jörg Bretz Blauburgunder, mit Ruhe und Geduld vinifiziert. Kühl, elegant, subtil, erdig, rotfruchtig und trotz seines reifen Alters lebhaft und dynamisch.
Jörg Bretz: Blauburgunder 2008
  • €32,80
Schnellansicht

Jörg Bretz: Blauburgunder 2008

Wein

  • €32,80

Jahrgänge sind immer wieder ein großes Thema in der Weinwelt. Wir glauben auch, dass sie nicht ganz unwichtig sind, teilen den Hype darüber aber nicht und stehen den Ansichten, was nun richtig groß und was eher mies ist, ziemlich skeptisch gegenüber. Zum einen, weil wir uns seit dem Jahrgang 2003...

Vollständige Produktdetails

Weinbau ist auch Kulturarbeit. Jörg Bretz zeigt, was man aus Blauem Portugieser rausholen kann, wenn man ihm die nötige Aufmerksamkeit schenkt.
Jörg Bretz: Blauer Portugieser Kiesling 2011
  • €15,90
Schnellansicht

Jörg Bretz: Blauer Portugieser Kiesling 2011

Wein

  • €15,90

Weinbau ist für Jörg Bretz auch Kulturarbeit. Weshalb er auch nicht davor Halt macht, sich als einer der wenigen zeitgenössischen Winzer, um den gnadenlos unpopulären Blauen Portugieser zu kümmern. Der hat in den letzten drei Jahrzehnten zu einem rasanten Sturzflug angesetzt und genießt mittlerwe...

Vollständige Produktdetails

Blaufränkisch wie nur Jörg Bretz ihn macht. 10 Jahre in Fass und Flasche gereift. Dunkelfruchtig, ausgewogen & elegant, kühl, komplex und stoffig.
Jörg Bretz: Blaufränkisch 2007
  • €45,80
Schnellansicht

Jörg Bretz: Blaufränkisch 2007

Wein

  • €45,80

„Die drei großen Rebsorten der Welt, sage ich immer, sind Nebbiolo, Aglianico und Blaufränkisch.“ Sagt Jörg Bretz. Nebbiolo unterschreiben wir sofort, während wir beim Aglianico noch auf unser persönliches Aha-Erlebnis warten. Was den Blaufränkisch betrifft, tendieren wir dazu, dem Jörg zuzustimm...

Vollständige Produktdetails

Blaufränkisch Rosé Sekt, in dem nicht die Kohlensäure und der vermeintliche Trinkspaß im Vordergrund stehen, sondern Rebsorte, Jahrgang und Terroir.
Jörg Bretz: Blaufränkisch Rosé Sekt 2008
  • €22,90
Schnellansicht

Jörg Bretz: Blaufränkisch Rosé Sekt 2008

Wein

  • €22,90

Sekt, Rosé & Blaufränkisch boomen gerade und doch wird Blaufränkisch erstaunlich selten für Rosésekt verwendet. Warum das so ist, wissen wir nicht wirklich. Denn eigentlich spricht vieles dafür, das aus Blaufränkisch auch ordentlicher Sprudel entsteht. Die Säure passt für gewöhnlich, der Gerb...

Vollständige Produktdetails

Blaufränkisch zwischen Trockenrasen und Felssteppen. Über Jahre in Fass und Flasche gereift. Muskulös, saftig und geradlinig. Warme Aromen, dichte Textur.
Jörg Bretz: Blaufränkisch Spitzerberg 2011
  • €26,90
Schnellansicht

Jörg Bretz: Blaufränkisch Spitzerberg 2011

Wein

  • €26,90

Dort, wo der Spitzerberg nicht den Wünschen von Motocrossfetischisten und Segelflugpiloten angepasst wurde, findet sich eine vielfältige Vegetation, die vor allem von Trockenrasen und Felssteppen geprägt ist und gelegentlich auch Nischen für den Weinbau bereithält. Jörg Bretz hat dort Blaufränkis...

Vollständige Produktdetails

Cuvée aus Grüner Veltliner und Weißburgunder. Von den nördlichen Ufern des Neusiedlersees. Gelbfruchtig. Mineralisch und elegant. Harmonisch.
Jörg Bretz: Grüner Veltliner Weißer Berg 2011
  • €15,90
Schnellansicht

Jörg Bretz: Grüner Veltliner Weißer Berg 2011

Wein

  • €15,90

Der Mont Blanc steht in Neusiedl. Zumindest wenn es nach Jörg Bretz geht. Der hat vor ein paar Jahren beschlossen, seiner Cuvée aus Grünem Veltliner und Weißburgunder den Namen Weißer Berg zu geben, wobei wir bis heute nicht wissen, warum er das getan hat (wir vermuten es liegt an der Farbe des B...

Vollständige Produktdetails

Gereifter Rosé. Weit weg von den banalen Sommerwein-Varianten. Spontan vergoren & im Holzfass gereift. Komplex und vielschichtig, substantiell und tief.
Jörg Bretz: Schillerberg Rosé 2011
  • €15,90
Schnellansicht

Jörg Bretz: Schillerberg Rosé 2011

Wein

  • €15,90

Der Rosé Schillerberg war vor vielen Jahren der erste österreichische Rosé, der in mir das Gefühl aufkommen ließ, dass dieser Weinstil auch in Mitteleuropa mehr als nur banale Sommerweine hervorbringen kann. In der Zwischenzeit sind einige Rosé mehr dazugekommen, der Schillerberg von Jörg Bretz r...

Vollständige Produktdetails