68 items found in Produkte

Der Saignée ist ein sizilianischer Rosé von Aldo Viola, den es bei vino nudo gibt.
Aldo Viola Saignée 2018
  • €19,90
Schnellansicht

Aldo Viola Saignée 2018

Wein

  • €19,90

Aldo Violas Lebensmittelpunkt liegt zwar in Sizilien, den Blick über den Tellerrand und vor allem in Richtung Frankreich wirft er dann allerdings doch immer wieder – was ihm umso leichter fällt, hat er doch selbst immer wieder dort gelebt und die Sprache quasi mit der Muttermilch aufgesogen (sein...

Vollständige Produktdetails

Aldo Violas Cuvée aus Perricone, Nerello Mascalese & Syrah: Unbeschwert, sommerlich, fruchtbetont und dabei doch tiefgründig und lang.
Aldo Viola: Moretto 2018
  • €19,90
Schnellansicht

Aldo Viola: Moretto 2018

Wein

  • €19,90

Aldo Viola kann auch anders – zwar nimmt Syrah auch im Moretto einen nicht unbedeutenden Part ein, teilt sich diesen Status allerdings paritätisch mit Perricone und Nerello mascalese. Letztere ist mittlerweile dank der Erfolgsgeschichte der Weine vom Ätna über die Grenzen hinweg bekannt geworden....

Vollständige Produktdetails

Dunkel, elegant, vertikal. Aldo Viola zeigt mit dem Guarini Plus, dass man auch in der Hitze Siziliens einen strukturierten Syrah keltern kann.
Aldo Viola: Plus 2016
  • €27,40
Schnellansicht

Aldo Viola: Plus 2016

Wein

  • €27,40

Der Guarini Plus ist Aldo Violas Leidenschaft für Syrah geschuldet. Überzeugt davon, dass die Sorte in gut ventilierten und nach Norden exponierten Lagen auch in Sizilien exzellente Ergebnisse zeitigen könnte, machte er sich vor gut zwei Jahrzehnten auf die Suche und wurde in Feudo Guarini fündig...

Vollständige Produktdetails

Eine Referenz an den höchsten Weingarten Europas. Auf 1368 Meter entsteht Barranco Oscuros Meisterwerk aus CS, CF, Merlot & Grenache
Barranco Oscuro: 1368 | 2008
  • €32,80
Schnellansicht

Barranco Oscuro: 1368 | 2008

Wein

  • €32,80

Keine Ahnung, ob die 1368 Meter, die der Weingarten für den 1368 über dem Meeresspiegel liegt, europäischer Rekord sind. Angeblich gibt es Weingärten im Wallis, die ähnlich hoch sind.  Im 1368-Weingarten von Barranco Oscuro in den Alpujarras wachsen auf ein paar Hektar Rebfläche Syrah, Cabernet F...

Vollständige Produktdetails

Ausverkauft

Floral, tiefe dunkle, rote Frucht, Kräuter und Balsam. Anders als man es gewohnt sein mag, doch nicht weniger komplex.
Barranco Oscuro: El Pino Rojo 2016
  • €19,90
Schnellansicht

Barranco Oscuro: El Pino Rojo 2016

Wein

  • €19,90

Wir mögen Gegenentwürfe. Kleine Ketzereien. Experimente. Sie bereichern die Weinwelt.  Manuel Valenzuela andalusischer Pinot Noir steht paradigmatisch dafür.  Er zeigt aber auch, dass selbst die heikelste aller Rebsorten einen großartigen Wein ergeben kann, wenn sie – ihres üblichen Kontextes be...

Vollständige Produktdetails

Ungeschwefelte Garnacha-Version von Barranco Oscuro. Auf 1300 Meter Höhe entstanden. Stoffig, kühle rote Frucht, druckvoll, elegant, mit Grip & Power
Barranco Oscuro: Garnata 2017
  • €24,90
Schnellansicht

Barranco Oscuro: Garnata 2017

Wein

  • €24,90

Die Valenzuelas sind die unumstrittenen Vorreiter der sich immer stärker in Szene setzenden spanischen Naturweinwinzer: Sie setzen auf die natürlichen Abwehrkräfte ihrer Reben und auf ein Klima, dass die wenige Feuchtigkeit (gelegentliche Wolken, die die Felder am Morgen mit Tau überziehen) in k...

Vollständige Produktdetails

Entstanden in einem, auf 1290 Meter gepflanzten Syrah-Weingarten im Wüstenklima der andalusischen Alpujarras. Dunkel, pfeffrig, kraftvoll und lang.
Barranco Oscuro: Rubaiyat* 2017
  • €19,90
Schnellansicht

Barranco Oscuro: Rubaiyat* 2017

Wein

  • €19,90

Die Alpujarras sind eine wilde Bergregion im Osten Andalusiens. Geprägt von steilen Tälern und einer von Felsen und mediterranen Sträuchern durchzogenen Landschaft waren ihre abgelegenen Canyons und Schluchten im 15. Jahrhundert der letzte Rückzugsort vieler Muslime, die während der spanischen R...

Vollständige Produktdetails

Barranco Oscuros Tempranillo aus einem Weingarten auf 1280 Meter Höhe. Ungeschminkt und ungeschwefelt, engmaschig, mineralisch, kühl und strukturiert.
Barranco Oscuro: Varetúo 2018
  • €13,80
Schnellansicht

Barranco Oscuro: Varetúo 2018

Wein

  • €13,80

Auf den 10 Hektar Rebfläche von Barranco Oscuro wurzeln ca. 30 Rebsorten. 31 meinte Lorenzo Valenzuela vor ein paar Jahren einmal aber möglicherweise sind in der Zwischenzeit auch wieder ein oder zwei dazugekommen. Die Valenzuelas probieren aus, schauen, was am besten zu ihrem ziemlich einmaligen...

Vollständige Produktdetails

Der Gheppio ist eine Cuvée aus Malbo Gentile, Sgavetta und Cabernet Sauvignon. Er ist konzentriert, dunkelfruchtig, pfeffrig, fokussiert, würzig und lang.
Ca' de Noci: Gheppio 2010
  • €19,90
Schnellansicht

Ca' de Noci: Gheppio 2010

Wein

  • €19,90

Die innige Beziehung, die zwischen der italienischen Weinwelt und Vögeln aller Art herrscht, wäre einen Artikel wert. Es gibt Weingüter, die nach Vögeln benannt sind (Aquila del Torre, Colomba…), außerdem ein gutes Dutzend mit Vogelnamen versehene Rebsorten (Corvina, Oseleta, Rondinella, Corvinon...

Vollständige Produktdetails

Colombera & Garellas Bramaterra ist komplex, elegant, kompakt & gehaltvoll – genau so, wie man sich einen klassischen und hochklassigen Nebbiolo wünscht.
Colombera & Garella: Bramaterra 2014
  • €22,60
Schnellansicht

Colombera & Garella: Bramaterra 2014

Wein

  • €22,60

Hoch oben im Norden, dort wo das Piemont langsam an die Schweiz klopft, findet sich Bramaterra, eine steinalte Weinenklave, in der seit vielen Hundert Jahren Weinbau dokumentiert ist. Bevor Bramaterra 1979 zur DOC erklärt wurde, nannte man den Wein der Region „Vino dei Canonici“ und bezog sich da...

Vollständige Produktdetails

Ausverkauft

Colombera & Garellas Coste della Sesia ist ein Kind der ihn umgebenden Hügelwelt. In der Nase kühl, erdig, rotbeerig, am Gaumen elegant & mineralisch.
Colombera & Garella: Coste della Sesia 2015
  • €12,80
Schnellansicht

Colombera & Garella: Coste della Sesia 2015

Wein

  • €12,80

Waren es vor ein paar Jahrzehnten noch ein paar Hundert Hektar, die in Coste della Sesia mit Weinreben bestockt waren, sind es heute ganze dreißig. Grund dafür war nicht die Qualität der Weine, die vielmehr seit dem 14. Jahrhundert in den Annalen des lokalen Weinbaus immer wieder lobend erwähnt w...

Vollständige Produktdetails

90% Nebbiolo und 10% Vespolina ergeben einen Wein, der floral, balsamisch und würzig ist. Spontan in Zementzisternen vergoren. Ausbau im gebrauchten Holz.
Colombera & Garella: Lessona 2014
  • €24,80
Schnellansicht

Colombera & Garella: Lessona 2014

Wein

  • €24,80

Lessona ist mit gerade einmal 18 Hektar Rebfläche die kleinste der drei DOC-Zonen, in denen die Colomberas Weingärten besitzen. Trotz ihrer mikroskopischen Dimensionen hat Lessona ein paar Besonderheiten aufzuweisen, die sie von den anderen beiden Regionen unterscheidet. Da ist zum einen das Klim...

Vollständige Produktdetails

Vasja Čotars bezeichnet seinen Teran als nervös und sehr typisch. Hinzu kommen klassische Karst-Aromen, die Kräuter, Steine, Beeren und das Meer suggerieren.
Čotar Teran 2017
  • €24,90
Schnellansicht

Čotar Teran 2017

Wein

  • €24,90

Teran ist eine jener Rebsorten, die man im lokalen Kontext und mit der kulinarischen Tradition Istriens denken sollte: mit Prosciutto und Gulasch, Jota (dem Eintopf) und Musetto (der Kochwurst), mit der Osmiza (dem Heurigen), der Bora (dem Wind) und dem Winter im Karst. Für sich alleine wäre Ter...

Vollständige Produktdetails

Der Črna ist ein, nach der Mèthode traditionelle hergestellter Teran. Hat die Power eines wichtigen Rotweins und die Lebendigkeit eines großen Schaumweins.
Čotar: Crna 2015
  • €28,90
Schnellansicht

Čotar: Crna 2015

Wein

  • €28,90

Der Črna ist ein, nach der Mèthode traditionelle hergestellter Schaumwein aus Teran und eine authentische Repräsentation der ihm innewohnenden Eigenschaften. An Säure und Tannin mangelt es also nicht, an Energie und Charakter ebensowenig.  Auch wenn sich Vater & Sohn Čotar bei der Weinwerdung...

Vollständige Produktdetails

Gegen jede Mode: Emidio Pepe keltert seit nunmehr 54 Jahren Montepulciano und zwar so, wie es ihm passt. Anspruchsvoll, kompromisslos und wegweisend.
Emidio Pepe: Montepulciano d'Abruzzo 2014
  • €59,90
Schnellansicht

Emidio Pepe: Montepulciano d'Abruzzo 2014

Wein

  • €59,90

Montepulciano ist die rote Königin unter den Rebsorten der Abruzzen. Meinen die Abruzzesen. Viele andere haben ihr gegenüber eher gespaltene Gefühle. In den Weingärten am Meer, sagen sie, sei er meist zu alkoholisch, plump und erschlagend, in den Weingärten hoch oben in den Bergen dünn, mager und...

Vollständige Produktdetails